10. WOHNIDEE-Haus von Viebrockhaus eröffnet

  • Datum:
  • Kategorien:  Zuhausehaus Blog, Startseite: Blog, Qualität und Ausstattung, Unternehmen
Zeitgemäßes Wohnen auf zwei Ebenen bietet das Viebrockhaus »V2 WOHNIDEE-Haus«. Modern, urban, flexibel und nachhaltig präsentiert sich dieser neue Wohntraum.
Eröffneten gemeinsam das 10. WOHNIDEE-Haus: Susanne Karrasch (Bauleitung Viebrockhaus), Renate Roczniok (Interieur Design Zeitschrift WOHNIDEE), Rolf Schneider (stellv. Bürgermeister Bad Fallingbostel), Nina Maurischat (Chefredakteurin der Zeitschrift WOHNIDEE), Ingrid Martin (Leitung Innovation Entwurf), Dirk und Lars Viebrock (v.l.)

Es ist der 10. Entwurf, den Viebrockhaus zusammen mit den Experten der Zeitschrift WOHNIDEE entwickelt hat. »Mit dem 10. WOHNIDEE-Haus haben wir erstmals ein Haus unserer Serie ‚Complete‘ mit ihrem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis zusammen mit der Zeitschrift WOHNIDEE verwirklicht«, erläutert Dirk Viebrock, Vorstand der Viebrockhaus AG. »Unser Massivhaus V2 erfüllt schon im Standard so viele Wohnbedürfnisse moderner Bauherren, dass wir in diesem WOHNIDEE-Entwurf nur ein paar wenige Extras ergänzt haben«, betont sein Bruder Lars Viebrock, ebenfalls Vorstand des Familienunternehmens.

Das Viebrockhaus V2: klassisch-moderner Baukörper

Das Viebrockhaus V2 WOHNIDEE-Haus.

Der klassisch-moderne Baukörper des neuen Musterhauses V2 WOHNIDEE-Haus in Bad Fallingbostel präsentiert sich mit einer altenglischen dunkelroten Verblenderfassade. Preisgleich können Bauherren unter 15 Klinker-Varianten aus dem Viebrockhaus-Sortiment und Putzfassaden in verschiedenen Farben auswählen.

Livingroom des 10. WOHNDEE-Hauses.

Viebrockhaus V2: durchdachtes Raumkonzept

Mit über 150 qm Wohnfläche auf zwei Ebenen ist das Massivhaus V2 WOHNIDEE-Haus ein ideales Zuhause für die junge Familie. Der durchdachte Entwurf mit großzügigen Raumgrößen bietet zudem vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für alle Lebensphasen der Bewohner. Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Livingroom mit kombiniertem Wohn-/Ess- und Kochbereich für die große Familie und ihre Gäste. In der WOHNIDEE-Gestaltung erfahren der Wohn- und der Essbereich durch ein Lowboard mit Fernseher eine dezente optische Teilung.

Küche im WOHNIDEE-Haus V2.

Das Raumangebot im Viebrockhaus V2 ist vielfältig nutzbar

So lassen sich in dem Massivhaus beispielweise zusätzlich zum Elternschlafzimmer vier weitere Schlafräume einrichten. Eins davon im Erdgeschoss und drei im Dachgeschoss. Ein Fitnessraum, ein Gäste-Bad sowie ein kombinierter Technik- und Hauswirtschaftsraum runden das Raumangebot im Erdgeschoss des Musterhauses mit einer rund 82 qm großen Wohnfläche ab.

Eine stylische, einhalbgewendelte Holztreppe führt vom Eingangsbereich des Viebrockhauses V2 ins Dachgeschoss mit weiteren 70qm Wohnfläche. Der hohe Drempel schafft auch auf dieser Ebene eine angenehme Raumhöhe und verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten. So lässt sich auf der Empore eine gemütliche Leseecke unter dem Dachfenster einrichten, die aber auch als Home-Office-Bereich genutzt werden kann.

Masterbad und Elternbereich mit separater Ankleide

Ein großzügiges Masterbad mit Wanne, bodengleicher Dusche, Waschtisch und WC hat ebenfalls im Dachgeschoss des Massivhauses seinen Platz gefunden. Das Dachgeschoss bietet zwei gleichgroße Kinder-zimmer, von denen eines im WOHNIDEE-Konzept als kombiniertes Arbeits- und Gästezimmer eingerichtet wurde.

Der Elternbereich umfasst ein Schlafzimmer und eine separate Ankleide, die optional zu einem Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmer bzw. zum Hobbyraum umfunktioniert werden kann.

Viele bodentiefe Fenster und Sonnenschutzverglasung

Dank vieler bodentiefer Fenster sind sowohl das Erd- wie das Dachgeschoss dieses Massivhauses lichtdurchflutet und wirken freundlich und offen. Im Viebrockhaus V2 WOHNIDEE-Haus kommen erstmals moderne Sonnenschutzverglasungen mit speziellen Vorzügen zum Einsatz: Im Sommer wirken sie dem Aufheizen der Räume entgegen, ohne dabei den Lichteinfall zu behindern. Auf Rollläden zur Beschattung kann deshalb verzichtet werden.

Besonders energieeffizientes Massivhaus dank KfW 40 Plus

Energieeffizientes Massivhaus dank KfW 40 Plus.

Wer ein Viebrockhaus wie das V2 WOHNIDEE-Haus baut, ist nicht nur gestalterisch und qualitativ, sondern auch energietechnisch bestens aufgestellt. Denn Energiekosten für Heizung, Warmwasserbereitung, Lüftung und Kühlung sind in diesem Massivhaus durch das Viebrockhaus-Gesamtkonzept extrem niedrig und können bilanziell auf 0 Euro gesenkt werden. Für Häuser der Serie »Complete« wie das V2 ist ein Upgrade vom Standard KfW 40 auf KfW 40 Plus erhältlich. Sie verfügen über eine exzellente Gebäudehülle, moderne Wärmepumpentechnik, hocheffiziente Photovoltaikanlagen zur Sonnenstromerzeugung, Hausbatterien zur Stromspeicherung und effiziente Energiemanagementsysteme. Häuser der Serien MyStyle und Selection werden bereits im Standard als KfW 40 Plus Häuser gebaut.

Besuchen Sie das neue Viebrockhaus V2 WOHNIDEE-Haus und viele weitere Musterhäuser in unseren Musterhausparks.

Kommentare:

    Keine Kommentare