Viebrockhaus gewinnt den Digitalpreis »Diamond Star«

  • Datum:
  • Kategorien:  Zuhausehaus Blog, Startseite: Blog, Unternehmen, Services
Viebrockhaus hat den Digitalpreis »Diamond Star« gewonnen. Der Preis richtet sich an CIOs und IT-Verantwortliche für besonders innovative Projekte und Initiativen im Bereich der Digitalisierung ihres Geschäftes. Viebrockhaus ist somit für sein selbst entwickeltes und von der DIN CERTCO zertifiziertes »Qualitätssicherungssystem für Massivhäuser mit einer Baucam« erneut ausgezeichnet worden.
Viebrockhaus CIO Heiko Wachlin (3. v.l.) mit den Jury Mitgliedern (v.l.) Marcus Schaper, Walter Brenner, Thomas Schildhauer, Uwe Dumslaff und Handelsblatt-Redakteur Christof Kerkmann.

»Dem Unternehmen ist es gelungen, für eine ‚tradierte Industrie‘ einen digitalen Ansatz zu entwickeln, um die Liefertreue und Qualität zu steigern«, so Marcus Schaper, Chief Information Officer (CIO) des Energieversorgers Innogy (RWE) und Mitglied der Jury. Der Jury gehörten Prof. Walter Brenner von der Universität St. Gallen, Dr. Uwe Dumslaff, Technikchef bei Capgemini Deutschland, Marcus Schaper, CIO von Innogy (RWE), Prof. Thomas Schildhauer von der Universität der Künste Berlin und Jürgen Krusch, Leiter Prozess und IT-Management der Deutsche Bank Bauspar AG an. Digitale Qualitätssicherung

Viebrockhaus digitalisiert Qualitätsmanagement konsequent

Heiko Wachlin (Leiter der IT bei Viebrockhaus) bei der Preisverleihung in München.

»Aus meiner Sicht ist es ein ziemlich hoher Preis» sagt Heiko Wachlin, Leiter der IT-Abteilung von Viebrockhaus. Er wird nur einmal im Jahr für IT-Innovationen vergeben und es gibt nur diesen einen Preis. Also keinen zweiter Platz etc. Wir sind der erste Mittelständler, der diesen Preis erhalten hat.« Viebrockhaus  entschied das Kopf-an-Kopf-Rennen der Finalisten um den diesjährigen »Diamond Star« für IT-Innovation für sich. »Viebrockhaus digitalisierte das Qualitätsmanagement konsequent und vervielfachte dadurch seine Qualitätspunkte. Ein echter Mehrwert für den »Häuslebauer«, denn er bekommt eine komplette digitale Dokumentation. Schlussendlich vermarktet Viebrockhaus seine digitale Lösung in einer neugegründeten Firma. Das ist Innovation im Interesse des Kunden« so das Jurymitglied Juergen F. Krusch (Director, Leiter Prozess & IT-Management, Deutsche Bank Bauspar-AG). Handelsblattartikel vom 16. Januar 2018.

Viebrockhaus erhält als erster Mittelständler den «Diamond Star»

Preisverleihung in München

Viebrockhaus reiht sich als Gewinner dieses Preises in die Liste großer Unternehmen ein:

2015:     Schindler
»Digitalisierungsstrategie / IoT«

2016:     RWE 
»Digitale Wartungslösung im Braunkohletagebau«

2017:     DB Systel
»Der schlaue Reisebuddy / Auskunftssystem«

2018:     Viebrockhaus 
»Qualitätssicherungssystem mit BauCam«

Digitalpreis »Diamond Star«

Kommentare:

    Keine Kommentare