Möbel für »Kinder- und Jugendvilla« im Johanniter-Camp

  • Datum:
  • Kategorien:  Zuhausehaus Blog, Startseite: Blog, Unternehmen
Viebrockhaus engagiert sich erneut im Rahmen der Flüchtlingshilfe.
Spendenannahme durch die Johanniter

»Nachbarschaftshilfe« im Flüchtlings-Camp

Am vergangenen Mittwoch machten der Geschäftsführer von Viebrockhaus Klaus Stützer, der Vertriebsleiter des Viebrockhaus-Musterhauspark Heinz Brüggemann einen »Nachbarschaftsbesuch« bei Thorsten Ernst, dem Leiter des von den Johanniter geführten Camps in Bad Fallingbostel West statt, das wie der Musterhauspark am Hartemer Weg beheimatet ist. Hintergrund des Treffens war die Übergabe einer Möbelspende von Viebrockhaus an die Johanniter. Damit der Aufenthalt und die Betreuung der jüngeren Bewohner des Camps in der Kinder- und Jugendvilla noch besser gestaltet werden kann, wurden zahlreiche Bücherregale sowie Kleiderständer und Stühle angeschafft. Viebrockhaus-Geschäftsführer Stützer nahm die Spendenübergabe zum Anlass, sich selbst ein Bild von der Verwendung der Möbel zu machen und sich über die momentane Situation im Camp zu informieren. In einem freundlichen Gespräch tauschten sie sich im »Campinski«, der Begegnungsstätte der Unterkunft aus.

Engagement für Flüchtlinge ist für Viebrockhaus selbstverständlich

Das Johanniter Camp in Fallingbolstel

Das Engagement für Flüchtlinge ist für das Unternehmen Viebrockhaus selbstverständlich. Schon zu Beginn des Jahres ermöglichte man 20 Flüchtlingen den Start ins Berufsleben. Junge Männer aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und weiteren Staaten fanden beim Massivhaushersteller einen Weg in eine neue Zukunft. Die jungen Männer werden nach einer Orientierungsphase im Unternehmen zum Teil eine Ausbildung machen bzw. in schon erlernten Berufen oder anderen Bereichen arbeiten.

Nachbarschaftstreffen im Hartemer Weg: Heinz Brüggemann (Vertriebsleiter Viebrockhaus Musterhauspark Bad Fallingbostel), Thorsten Ernst (Leiter des Johanniter Camps Fallingbostel West) und Klaus Stützer (Geschäftsführer Viebrockhaus)

Kommentare:

    Keine Kommentare