Beim Alsterlauf ging auch Viebrockhaus an den Start

10. September 2013

40 Viebrockhaus-Bauherren und –Mitarbeiter starteten als Team beim 24. Internationalen Alsterlauf am 8. September 2013 in Hamburg.

Ab 8:00 Uhr war das Viebrockhaus-Camp am Jakobikirchhof für die Läufer geöffnet. Unübersehbar: der typische Viebrockhaus-Bauwagen als Anlaufstelle vor dem Start. Die gepackten Läufertüten mit Laufshirt, Trinkflasche und Energy-Riegel standen aufgereiht zur Abholung bereit.

Um 09:30 Uhr sah man dann nur noch rot am Viebrockhaus-Camp. Alle Läufer und sogar einige Besucher, waren bereit im roten Laufshirt an den Start zu gehen. 

Doch vorher war aufwärmen angesagt! Personaltrainer Koos Koster bereitete das Team auf die sportliche Herausforderung richtig vor. 

Ab 10 Uhr ging es dann (endlich) los und das Viebrockhaus-Team machte sich daran, die 10 km zu meistern

Und das hat es! Filip, ein Viebrockhaus-Kunde, war der beste Läufer aus dem Team und kam nach 41:28 Minuten ins Ziel! Der 13 jährige Philipp belegte in seiner Alterklasse mit 46:45 Minuten sogar Platz 5! Die beste Läuferin war Claudia, auch Viebrockhaus-Kundin, und lief eine Zeit von 55:06 Minuten. 

Am Ende waren alle Sieger! Denn jeder hat sein bestes gegeben und vor allem im Team Spaß an diesem Wettkampf gehabt. 

Herzlichen Glückwunsch an die Viebrockhaus-Laufmannschaft!