Somfy neuer Partner von Viebrockhaus

11. Mai 2016

Intelligente Haustechnik für mehr Komfort, Energieeinsparung und Sicherheit

Mit dem französischen Weltmarktführer für Antriebstechnologien und intelligente Steuerungen mit Deutschlandsitz in Baden-Württemberg haben wir zum Start unserer Kooperation ein exklusives Aktionspaket geschnürt: Bis Ende 2016 erhalten Viebrockhaus-Bauherren das Somfy-Connexoon-Starter-Paket inklusive Connexoon App für die smarte Steuerung von Rollläden, Raffstores und Dachfenstern zum Aktionspreis. Connexoon – der Einstieg ins intelligente Wohnen.

Das Herzstück des Systems ist die Funktechnik io-homecontrol. Mit der Connexoon-Box werden sämtliche Befehle per Funk an die ebenfalls im Paket enthaltenen neuen, fast geräuschlosen Rollladenantriebe oder alternativ Raffstoreantriebe weitergeleitet. Das System ist kinderleicht auf dem Smartphone zu bedienen. Per Zeitschalt- und Sensorfunktion lassen sich so komplette Wohnbereiche des Zuhauses dirigieren – ganz komfortabel mittels App (Android und iOS) oder den zusätzlichen Funkhand- bzw. Funkwandsendern.

Die im Somfy-Connexoon-Starter-Paket bereits enthaltene Fenster-App verknüpft Rollläden, Raffstores oder die Beleuchtung zu einer intelligenten Anwesenheitssimulation, um Einbrecher abzuschrecken. Die programmierbaren Szenarien mit offenen oder geschlossenen Rollläden und Raffstores sind zusätzlich mit Wettersensoren und einer Zeitautomatik verbunden. Selbst von unterwegs lässt sich mit nur einem Klick der Zustand der Produkte per Smartphone überprüfen und verändern.

Das System ist jederzeit modular erweiterbar. Die optionale Zugangs-App ermöglicht es beispielsweise, schon auf dem Nachhauseweg das Einfahrts- oder Garagentor zu öffnen, die Haustür zu entriegeln und die Alarmanlage auszuschalten. Und mit der ebenfalls auf Wunsch erhältlichen Terrassen-App lässt sich die Lieblingsstimmung für den Außenbereich per Schnappschussfunktion programmieren. Das kann heißen, dass mit einem Klick die Markise in die gewünschte Position bewegt, die Sonnenautomatik aktiviert und die LED-Außenbeleuchtung eingeschaltet wird. Eine Erweiterung auf die Smarthome-Steuerung TaHoma io oder die Gefahrenwarnanlage Protexial io ist ebenfalls möglich.

Lassen Sie sich beraten. Unsere Kundenfachbereater informieren Sie gern zu Ihren Möglichkeiten und unserem Angebot.