Umgestaltetes Edition 455 in Kaarst jetzt mit Elektrobemusterung

13. Juli 2016

Das Edition 455 in Kaarst wurde umfangreich renoviert und umgebaut. Ab sofort finden dort die Elektrobemusterungen statt - verschiedene LED-Installationen werden gezeigt.

Im Edition 455 im Musterhauspark Kaarst finden zukünftig die Elektrobemusterung durch EPlan 1.1 statt. Deshalb wurde das Haus umfrangreich umgestaltet und es wurden zwei Büros in das Haus integriert. Alle anderen Räume stehen den Besuchern jetzt in neuem Glanz und frisch dekoriert zur Besichtigung zur Verfügung. Für die Elektrobemusterung werden verschiedene LED Installationen gezeigt:

  • ein Deckensegel im Wohnzimmer und Schlafzimmer,
  • beleuchtetes Paneel in der Garderobe,
  • eine unterleuchtete Badewanne,
  • eine beleuchtete Fliesenwand.

Des Weiteren ist das Haus mit einer KNX Steuerung ausgerüstet: Leuchten, Deckenspots und Rollläden lassen sich so bequem über das iPad steuern. Einbauradios sind in Schalter integriert und mit Bewegungsmeldern gekoppelt. So gehen beispielsweise beim Betreten des Gäste-WCs automatisch die Beleuchtung und das Radio an. Auch die Heiztechnik wurde erneuert, es wurden die Komponenten des KfW-40 Plus-Standard eingebaut. Die Lüftung ist von einer dezentralen auf eine zentrale Lüftung umgebaut worden. Hierzu waren Kernbohrungen, das Öffnen von Wänden und das Verziehen von Lüftungsleitungen über den Spitzboden notwendig. Es ist also viel passiert - besuchen Sie uns und machen Sie sich selbst ein Bild vom neuen Look des Edition 455 in Kaarst.


Musterhauspark Kaarst

Impressionen vom Edition 455