»Willkommen an Bord« für 23 neue »Viebrocker«

01. Juni 2018

Maurer, Trockenbauer, Bauzeichner, Elektroniker, Anlagenmechaniker, duale Studiengänge zum Bauingenieurswesen – aber auch Fachinformatiker und Bürokaufleute: Diese und viele weiterer Berufe gehören zum Portfolio von Viebrockhaus, dem Spezialisten für besonders energieeffiziente Ein- und Mehrfamilienhäuser. Über 900 Mitarbeiter sind aktuell für das Unternehmen tätig.

»Willkommen an Bord« hieß es nun für 23 neue „Viebrocker“, die zum Einstiegsevent zum Firmensitz nach Harsefeld, der Wiege des vor 64 Jahren gegründeten Familienunternehmens, gekommen waren. Unter den Neuankömmlingen waren viele Berufsgruppen vertreten: vom Maurer, Bauleiterfahrer, Bauleiterassistenten und Bauleiter über Front Office-Mitarbeiter, Kundenfachberater, Bemusterungsberater, Praktikanten bis hin zu Qualitätssicherungsexperten.

„Wir haben versucht ihnen Viebrockhaus vollumfassend näherzubringen“, so  Rita Feinkohl vom Viebrockhaus-Personalmarketing. Sie hatte zusammen mit dem Team aus der Personal- und Schulungsabteilung das Einstiegsevent vorbereitet und durchgeführt.

Bei Workshops und Vor-Ort-Besuchen lernten die „Neuen“ viele  Unternehmensbereiche – Baubetrieb, Vertrieb und  Viebrockhaus AG – kennen. Auf dem Programm standen zum Beispiel Baustellenbesichtigungen im Ein- und Mehrfamilienhaus-Bereich, Besuche in den Abteilungen Haustechnik, Logistik, Reitanlagen, Innovation, IT, Statik, Qualitätssicherung per Baucam, Recht und Vertrieb und die Besichtigung der beiden Musterhausparks  Horneburg und Bad Fallingbostel. Über drei Tage verteilt konnten die „Neuen“ so einen ersten Eindruck gewinnen und ein Gespür für den besonderen Spirit des Traditionsunternehmens entwickeln. 

Ein Highlight des ersten Tages bildete ein Abstecher in die Hansestadt Hamburg zum „Escape Game“ im „Big Break Hamburg“.  Dort hatten die Neu-Viebrocker 60 Minuten Zeit und ein gemeinsames Ziel: „Rätsel lösen, im Team zusammenarbeiten und in eine spannende Geschichte abtauchen“ hieß hier das Motto (www.bigbreakhamburg.com). 

Am zweiten Tag stand eine 90minütige Bustour durch die 15.000 Einwohner zählende Kommune Harsefeld mit Dirk Viebrock auf dem Programm. Nach seinem Großvater und Unternehmensgründer Gustav Viebrock und seinem Vater Andreas Viebrock leitet er seit 2014  in dritter Generation das Familienunternehmen. Er hat bei der Tour auch viel Persönliches erzählt. „Er war einfach er selbst und hat allen den Kern von Viebrockhaus, die familiäre Grundhaltung, nahegebracht“, so Rita Feinkohl.

Am dritten und letzten Tag ging es dann nach Bad Fallingbostel, in den größten der sechs Viebrockhaus-Musterhausparks.  Vom Empfangs-Counter über die topmoderne Bemusterungshalle bis hin zu den 21 wohnfertig eingerichteten Musterhäusern lernten die neuen Viebrocker hier alles kennen.

Aufgeteilt in zwei Gruppen konnten sie sich dann in die beiden  Haustypen  „Style City 2000“ und „Jette Joop limited“ vertiefen. Und natürlich eine Aufgabe gemeinsam lösen: Für aufgelistete Berufe und Prozessabläufe sollten sie auf Viebrockhaus zugeschnittene Stellenbeschreibungen mit den aus ihrer Sicht notwendigen Schlüsselqualifikationen erarbeiten: Teamsekretariat, Marketing, Prozesscontrolling, Finanzierung, Bauantragstellung, Vorgang "Entstehung einer Servicenummer". Eine Expertenjury aus den verschiedenen Fachabteilungen bewertete die Ergebnisse der beiden Gruppen – und zeigten sich beeindruckt von den Teamergebnissen.

Das Fazit von Rita Feinkohl nach dem Einstiegsevent: „Es waren  wirklich drei tolle Tage. Ein Tenor war tatsächlich durchgängig zu hören: Wir fühlen uns ZUHAUSE und GEBORGEN. Das ist natürlich ein klasse Kompliment für Viebrockhaus.“ 

 

Sie möchten auch bei Viebrockhaus arbeiten? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Katalog kostenlos bestellen!

Das volle Programm in Ihrer Hand!

Der Viebrockhaus-Gesamtkatalog, inklusive Baubeschreibung und Preisliste, ist der erste Grundstein zu Ihrem Traumhaus.