Zukunftstag für Mädchen und Jungen bei Viebrockhaus

02. Mai 2018

Teenager planten in Teamarbeit ihr Traumhaus. Spannend, der »Blick in die Zukunft« unseres Nachwuchs´.

Wie funktioniert ein Hausbauunternehmen? Welche Berufe und Entfaltungs-möglichkeiten gibt es hier? Und schließlich: Wie sollte unser eigenes Traum-haus aussehen? Diese und viele andere Fragen wurden in diesem Jahr beim Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Viebrockhaus Musterhauspark in Bad Fallingbostel gestellt und beantwortet. 16 Schülerinnen und Schüler schauten hinter die Kulissen und lernten dabei im direkten Gespräch ganz verschiedene Berufswege kennen, die sich im Musterhauspark zusammen-finden. Und sie planten in Teamarbeit ihr gemeinsames Traumhaus.

So fassten die Jugendlichen ihren »Zukunftstag 2018« selbst zusammen:

Ein Blick in die Zukunft – bei Viebrockhaus ist alles möglich!
»Vom Reiter zum Vertriebsleiter«

Pünktlich um 8 Uhr sind 16 Jugendliche aus ganz Niedersachsen ange-reist, um am Zukunftstag bei Viebrockhaus Einblicke in einen Arbeitstag in verschiedenen Bereichen zu bekommen. Unsere Eindrücke von dem Tag haben wir in einem Interview zusammengefasst.

Wie war Euer erster Eindruck als Ihr angekommen seid?
Schon auf dem Parkplatz wurden wir von einer elektronischen Anzeige zum Zukunftstag 2018 herzlich willkommen geheißen. Persönlich begrüßt wurden wir dann von Frau Ingeborg Kallwitz von Viebrockhaus im schon vorbereiteten Seminarraum.

Was habt Ihr heute den Tag über erlebt?
Wir haben in zwei Teams unsere eigenen Häuser geplant, wozu wir uns im Musterhauspark mit 21 Häusern Inspirationen geholt haben. Dabei musste man einiges beachten, da von der Hausausstattung bis zur Dachpfanne alles ge-plant werden muss. Nachdem unsere Pläne fertiggestellt waren, gingen diese an die Bauzeichner. Im späteren Verlauf bekamen wir unser fertig gezeichnetes Haus als Andenken mit nach Hause.

Was hat Euch am besten gefallen?
Besonders gut gefallen hat uns das Planen unseres eigenen Team-Hauses. Das Aussuchen der einzelnen Materialien und die große Vielfalt haben uns sehr beeindruckt. Eines von vielen schönen Erlebnissen war allerdings auch das gemeinsame Mittagessen, als wir mit einigen Mitarbeitern alle an einem Tisch saßen. Man konnte sich über viele verschiedene Dinge, z.B. Berufswahl oder Schule austauschen.

Was könntet Ihr Euch nach diesem Tag als Beruf vorstellen?
Das wissen wir jetzt noch nicht genau, aber es gibt viele interessante Berufe vom Innenarchitekt über Marketing bis hin zum Bauzeichner. Was wir überra-schend fanden, war dass es nicht immer von Nöten ist, ein Studium absolviert zu haben, um hier arbeiten zu können. Quereinsteiger sind hier ebenfalls will-kommen, siehe Herr Heinz Brüggemann: »Vom Reiter zum Vertriebsleiter«.

Euer Fazit?
Heute beim Zukunftstag hatten wir viel Spaß und haben einiges Neues gesehen. Wir können uns nur besonders bei den Mitarbeitern bedanken, die uns diesen tollen und lehrreichen Tag beschert haben. Einen Zukunftstag bei Viebrockhaus können wir jedem nahelegen.

Katalog kostenlos bestellen!

Das volle Programm in Ihrer Hand!

Der Viebrockhaus-Gesamtkatalog, inklusive Baubeschreibung und Preisliste, ist der erste Grundstein zu Ihrem Traumhaus.