• Als Bauherren waren wir ?Erst-Täter? mit wenig handwerklichem Know-How. Daher war es für uns wichtig einen Partner an unserer Seite zu haben, der unser Projekt zuverlässig, termin- und budgetgerecht sowie mit hoher Qualität ausführt.
  • Wir waren während der Bauzeit beruflich viel unterwegs. Besichtigungen der Baustelle erfolgten daher fast ausschließlich an den Wochenenden.
  • Zu unserer eigenen Beruhigung hatten wir daher zusätzlich ein Architektenbüro engagiert, die den Baufortschritt als weitere Qualitätssicherer begleiteten.
  • Nachträglich zeigte sich, dass diese Maßnahme kaum notwendig war. Die Kombination von Viebrockhaus und externen Architekten hat uns aber während der Bauphase die nötige Sicherheit gegeben, unser Bauprojekt auch aus dem Ausland entspannt zu betrachten.
  • Die Firma Viebrockhaus hat uns aktiv auf die verschiedenen Fördermöglichkeiten aufmerksam gemacht. Nach Bauabschluss wurden auch die nötigen Formulare ausgefüllt, sodass wir die Förderungen einfach beantragen konnten.
  • Unsere Mitteltreppe
  • Unser Bad - erste Ansicht
  • Unser Bad - zweite Ansicht

Tipps für zukünftige Bauherren

Autor: Familie Drescher aus Hamburg

Es war hilfreich, sich anhand des Grundrisses schon vorab Gedanken zu machen, wo Steckdosen, Elektroschalter, TV, etc. hinkommen sollen. Bei der Baustellenbegehung mit dem Elektroinstallateur kann man so viel Zeit sparen und übereilte Entscheidungen vermeiden.

Wir haben nachträglich einen unterirdischen Regenwassertank installiert. Dies hätte man besser von Anfang an mit eingeplant.

Das Besondere an unserem Haus

  • 2-Liter-Hybrid-Viebrockhaustechnik mit Fußbodenheizung
  • KfW-40-Haus
  • Sicherheitspaket für die Fenster im Erdgeschoss
  • Ankleidezimmer
  • Kinderbad
  • Holzfußboden

Katalog kostenlos bestellen!

Das volle Programm in Ihrer Hand!

Der Viebrockhaus-Gesamtkatalog, inklusive Baubeschreibung und Preisliste, ist der erste Grundstein zu Ihrem Traumhaus.