• Wir sind die Bauherrenfamilie Hickmann / Voß. Als Unternehmensberater sind wir viel unterwegs, deswegen war es uns wichtig, unser Haus schnell und zuverlässig bauen zu lassen.
  • Hier entsteht unser Haus, was wir noch gar nicht glauben konnten!
  • Der Hausbau ging so wahnsinnig schnell und vier Wochen nach Beginn war der Dachstuhl schon fertig gestellt.
  • Die ausgewählten Dreieckfenster geben dem Haus das besondere Etwas.
  • Tag der Hausübergabe: Alles im grünen Bereich.
  • Wir haben uns viele Gedanken über mögliche Ärgernisse beim Bauen gemacht. Von Freunden haben wir einige Schauergeschichten gehört, so dass wir uns vorgenommen hatten, alles genau zu kontrollieren. Bei uns hat sich keine dieser Geschichten bewahrheitet
  • Die Bank vor der Tür wurde auch schon fleissig mit den Nachbarn in Form von zahlreichen Dämmershoppen ausgenutzt.
  • Das ist unser Glanzstück: eine begehbare Duschschnecke im Bad.

Tipps für zukünftige Bauherren

Autor: Familie Hickmann/Voß aus Reichelsheim

Erfahrungen während der Bauzeit:

Es ist Standard bei Viebrock, dass jeder Bauherr bis zum Baubeginn einen Terminplan ausgehändigt bekommt, in dem sämtliche Gewerke von den ersten Maurerarbeiten bis zur Hausübergabe festgehalten sind ! Hieran kann man sich als Bauherr prima orientieren, wann etwas am Haus fertiggestellt wird.

Bei uns hat man sich auch penibel an die Termine gehalten, gab es (kurzfristige) Verschiebungen bei den Gewerken, wurden diese immer dem Bauherren kommuniziert.

Wir können sagen, dass die zuständigen Bauleiter (Lang, Bode) uns immer zur Verfügung standen, wenn es Fragen oder Unklarheiten gab. Die Ausführungen der Gewerke waren durchgängig hochwertig, gab es kleinere Mängel oder Wünsche, wurden diese immer zu unserer vollen Zufriedenstellung behoben bzw. berücksichtigt. 

Wir haben ein qualifiziertes Projektmanagement bei Viebrock vorgefunden, was uns den Hausbau zu einer angenehmen Angelegenheit werden lies. Selbst wenn mehrere Gewerke (planmäßig) gleichzeitig aktiv waren, gab es keine Koordinationsschwierigkeiten oder Ärgernisse.

So konnten wir uns rein auf die Dokumentation der Baufortschritte in Form von Fotos konzentrieren, da die Mitarbeiter u. Bauleiter von Viebrock das Bauvorhaben jederzeit professionell ‚im Griff hatten’.

Da meine Frau und ich auch beruflich viel mit Projektmanagement zu tun haben, können wir sagen: Hut ab ! 

Gerne stehen wir Ihnen auch für einen persönlichen Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Schicken Sie uns eine E-Mail, dann werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unsere Kontaktadresse lautet:

reichelsheim@gmx.de

 

Das Besondere an unserem Haus

  • Vollkeller
  • Rollläden im EG und DG
  • offene Empore in der Diele
  • Wäscheabwurfschacht
  • vollkommen geänderte Grundrisse
  • Duschschnecke
  • Dreiecksgiebelfenster

Katalog kostenlos bestellen!

Das volle Programm in Ihrer Hand!

Der Viebrockhaus-Gesamtkatalog, inklusive Baubeschreibung und Preisliste, ist der erste Grundstein zu Ihrem Traumhaus.