Tipps für Bauherren

Bauweise, Baukosten, Zeit und Sicherheiten

Sie wollen Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen und haben Respekt vor diesem großen Schritt? Der Hausbau ist eine Entscheidung fürs Leben, bei der es unzählige Details zu bedenken gibt und bei der ein enormes finanzielles Risiko mitschwingt. Wir haben alle Punkte zusammengefasst, die Sie als Bauherren beachten sollten. Sie reichen von der Kostenkalkulation über die Art und Weise des Hausbaus bis hin zu Sicherheit – damit Sie ohne schlaflose Nächte zu Ihrem Traumhaus kommen!

» Die Bauweise: Achten Sie auf Wertbeständigkeit

Massivhaus oder Fertighaus? Diese Frage stellen sich viele Bauherren. Die überwiegende Mehrheit entscheidet sich für die bewährte Massivbauweise und errichtet ihr Eigenheim Stein auf Stein. Das zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus. 

  • Sichere Statik
  • Wertbeständigkeit
  • Perfekte Dämmung
  • Geringere Kosten für die Bewirtschaftung

  • Energieeffiziente Bauweise
  • Klimaschutzwand  
  • Brand- und Schallschutz
  • Gesundes Raumklima

Warum ist die Massivbauweise so bewährt? Die langlebigen und belastbaren Häuser erhalten bei Banken eine bessere Bewertung und sparen auf lange Sicht viele Kosten. Das Mauerwerk speichert Wärme, wodurch Sie als Hausbesitzer im Winter weniger heizen müssen. Im Sommer dagegen bleibt es angenehm kühl. In Kombination mit innovativen Techniken rund um das Energiesparen haben Massivhäuser eine ausgezeichnete Ökobilanz. KfW-Effizienzhäuser werden darüber hinaus staatlich gefördert.

 


» Budgetplanung als Basis der Finanzierung

Haben Sie an alles gedacht? Zu einer guten Planung gehört auch eine umfassende Budgetplanung! Oft verschätzen sich Bauherren bei den Baunebenkosten. Nur mit einer vollständigen Kostenaufstellung kann Ihre Bank die monatliche Rate ermitteln. Folgende Kosten müssen Sie beachten:

  • Grundstückskosten
  • Hausbaukosten
  • Baunebenkosten

  • Bauantragskosten
  • Finanzierungskosten
  • Eigenleistungen (Einbauküche, Telefon, Internet etc.)

Bei Viebrockhaus stellen Sie zusammen mit Ihrem persönlicher Kundenfachberater einen detaillierten Budgetplan auf. Viele Kosten vor, während und nach dem Hausbau sind bereits in unserem Komplettpreis enthalten, zum Beispiel die gesamten Hausbaukosten, Versicherungen, die Erstellung des Bauantrages sowie das Baugrund- und Bodengutachten. Alle anderen Kosten stellen wir detailliert zusammen, sodass Sie die Gesamtbelastung realistisch einschätzen und die Finanzierung planen können.

Tipp zur Haus- und Baukostenaufstellung: Für eine sichere Planung brauchen Sie Fachleute, die Sie umfassende und ehrlich beraten, denn oft überschätzten Bauherren ihr Budget und denken zu spät über Baunebenkosten nach. Der Berater ist Ihre Vertrauensperson Nr. eins. Es ist wichtig, dass Sie jemanden haben, der Sie und Ihr Bauvorhaben gut kennt und alles rund um das Haus wie Gutachten, Einrichtung aber auch Ihre persönlichen Zukunftsvisionen berücksichtigt. 

 


» Kosten sparen durch geringe Bauzeit

Wenn sich die Fertigstellung des Eigenheims von Bauphase zu Bauphase verschiebt, zehrt dies nicht nur an den Nerven, sondern auch am Budget. Achten Sie daher bei der Wahl eines Bauunternehmens darauf, wie verbindlich die kalkulierte Bauzeit ist.

  • Exakte Planung
  • Schutz des Rohbaus vor Niederschlag

  • Keine Bereitstellungszinsen
  • Günstigere Baufinanzierung

All das schafft Viebrockhaus mit eingespielten Teams. Mit uns haben Sie Planungssicherheit und bekommen einen exakten Zahlungsplan für die gesamte Bauzeit erstellt. Wir garantieren Ihnen in unserem Bauvertrag, Ihr Einfamilienhaus in nur drei Monaten Bauzeit fertigzustellen. Bei Häusern mit Kellern und Doppelhäusern dauert es einen halben Monat länger. 

Tipp für Bauherren zur Bauzeit: Gehen Sie kein Risiko ein! Mit einem vertraglich vereinbarten Termin für die schlüsselfertige Übergabe sind Sie auf der sicheren Seite. Falls Sie zur Miete wohnen, können Sie Ihren Vertrag rechtzeitig und ohne Risiko kündigen. Gleiches gilt für den Abruf Ihres Baudarlehens. So vermeiden Sie Bereitstellungszinsen und hohe Kosten für die Zwischenfinanzierung.


» Sicherheiten für und nach dem Hausbau

Bauqualität, Planungssicherheit und andere Absicherungen sind das A und O für Bauherren. Pfusch am Bau und andere Mängel können schnell die finanzielle Existenz bedrohen. Achten Sie deshalb auf das Kleingedruckte im Vertrag mit Ihrem Bauunternehmen. Bei Viebrockhaus erhalten Sie folgende Sicherheiten inklusive:

  • 10 Jahre Garantie auf alle Materialien und Gewerke
  • Zahlungsplan nach Baufortschritt
  • Bauleistungs-, Bauherrenhaftpflicht- und Baufertigstellungsversicherung
  • Gewährleistungsbürgschaft

  • Markenqualität bei der Bemusterung
  • Geprüfte Materialien nach DIN-Vorgaben
  • Qualitätskontrolle per Baustellen-Webcam
  • 0,00 € Energiekosten - garantiert für 10 Jahre mit unserer Energiekostenlos-Garantie

Unser Tipp für Bauherren: Nicht nur Garantien zur Bauqualität sind entscheidend, sondern auch die finanzielle Sicherheit. Achten Sie deshalb genau darauf, welche Leistungen im Vertrag inklusive sind, welche Kosten noch anfallen und wann Zahlungen fällig werden. Bei uns erhalten Sie einen Inklusivpreis mit voller Kostentransparenz sowie einen detaillierten Zahlungsplan. Falls Sie ein KfW-Effizienzhaus 40 Plus bauen wollen, bieten wir Ihnen zehn Jahre lang eine Energiekostenlos-Garantie. Das heißt: Sollten doch Kosten für Heizung, Lüftung oder Warmwasserbereitung entstehen, übernehmen wir diese – volle zehn Jahre lang.

Weitere Tipps für Bauherren

Ein Bauvorhaben beginnt bereits mit der Grundstücksuche. Hier kommt es in erster Linie auf die Lage an. Denn nichts ist so unwiderruflich wie der Standort Ihres Eigenheims. Was viele Bauherren übersehen: Nicht auf jedem Baugebiet ist alles erlaubt. Sie träumen von einem Flachdach mit Dachterrasse, einem großzügigen Bungalow oder einem mehrgeschossigen Haus mit kleinem Erker-Türmchen? Ob sich dies umsetzen lässt, hängt vom Bebauungsplan in der jeweiligen Gemeinde ab. Als Ihr Partner beim Hausbau steht Ihnen Viebrockhaus bereits bei der Suche nach einem passenden Grundstück zur Seite. Eine Baurechtsprüfung ist bei uns inklusive.

Noch ein Tipp für Bauherren: Ihr Haus sollte auf stabilem Grund stehen, der dem Gebäude standhält. Lehmige, tonige oder steinige Böden sind eine schlechte Wahl, wenn Sie ein Haus mit Keller planen oder einen Garten mit Bäumen anlegen wollen. Ein Bodengutachten verhindert böse Überraschungen. Bei Viebrockhaus ist auch diese Leistung im Preis enthalten.

Um die Baukosten unter Kontrolle zu halten, sollten Sie unbedingt einen Festpreis vereinbaren, wie das bei Viebrockhaus der Fall ist. Der Hausbau beinhaltet zahlreiche Arbeiten, die Laien kaum überblicken können. Durch Nachkalkulationen kann sich schnell eine große Summe anhäufen und Ihre Baufinanzierung völlig aus der Planung werfen. Bei Viebrockhaus haben Sie dagegen stets die volle Kostenkontrolle. Teurer wird’s nicht!   

Katalog kostenlos bestellen!

Das volle Programm in Ihrer Hand!

Der Viebrockhaus-Gesamtkatalog, inklusive Baubeschreibung und Preisliste, ist der erste Grundstein zu Ihrem Traumhaus.