Tipps zur Bauphase

  • Die Baustelle so oft wie möglich besuchen, da man Sachen noch vor Ort ändern kann, z.B. Änderungen, die man vorher auf der Zeichnung nicht wahrgenommen hat.
  • Jeden Tag Fotos machen, weil man sonst die Veränderungen nicht festhalten kann.
  • Die Termine mit dem Bauleiter wahrnehmen, so können Fragen direkt beantwortet werden.
  • Oft auf der Baustelle sein! Viele Fotos machen und Fragen stellen, wenn man sich unsicher ist, ob ein Gewerk die Badewanne auch richtig eingebaut hat und ob die Anschlüsse der Dusche auf der Seite angebracht wurden, wie es bei der Bemusterung besprochen wurde. 
  • Als erstes fällt mir der Termin für den Einbau der Geräte (Erdwärmepumpe & Wärmetauscher) und die dazugehörigen Rohre im HWR ein. Diesen Termin sollte man sich unbedingt von seinem Bauleiter geben lassen, damit man vorher malen kann. Das erspart einem diese Sisyphosarbeit! Wir durften leider drum rum malen. :-(