• Edition 660 II Basishaus
  • Edition 660 II, Gartenansicht
  • Edition 660 II, weiße Putzfassade
  • Edition 660 II, weiße Putzfassade, Gartenansicht

Edition 660 II

Architektenhaus mit herrlichem Luftraum

Beschreibung

Wohnen mit Freiraum: Gleich zwei architektonische Highlights prägen dieses Haus. Der Luftraum über der zentralen Kochinsel öffnet die Architektur nach oben. Das Gefühl von Unbegrenztheit und Weite sorgt für eine besondere Stimmung. Das lebendige Herz des Erdgeschosses bildet die Natur: Ein Olivenbaum wächst aus der Kochinsel und betont die wunderbare lichte Höhe dieses Raumes.


Zukunftsfähigkeit zeigt sich in der Variabilität der Räume. Im Erdgeschoss kann ein Multifunktionsraum mit separatem Eingang geschaffen werden: ideal als Homeoffice. Im Dachgeschoss lassen sich Kinderbad und Sauna zu einem dritten Kinderzimmer umgestalten. Flexibel für viele Generationen: Der Luftraum kann nachträglich geschlossen oder geöffnet werden.

Größe und Maße

Wohnfläche:
190,44 m²
Maße:
9,60 x 13,40 m
Energieeffizienz
KfW-Effizienzhaus 40 Plus
Energieeffizienzklasse

Das Besondere an diesem Haus

  • Flachdach mit Begrünung
  • Galerie mit zentralem Luftraum
  • Olivenbaum als Blickfang und Hausmittelpunkt
  • Variabilität beim Bau – EG: Multiraum, separater Eingang, z. B. bei Büronutzung, OG: 3. Kinderzimmer statt Sauna / Kinderbad
  • Entree mit offener Treppengestaltung und Durchblick zur Kochinsel mit Olivenbaum
  • Asymmetrische Modularanordnung
  • Home-Suite-Home-Feeling mit Sauna und Whirlpool
  • Wärmepumpentechnik Hybrid-Smart-Solar 1.0
  • Kombikollektoranlage mit Lithium-Ionen-Batterie

Ähnliche Häuser

Um Sie persönlich und kostenfrei zu beraten, benötigen wir Ihre Kontaktdaten.

Grundriss des Hauses

Erdgeschoss

Der Küchentresen mit Olivenbaum und der darüber befindliche Luftraum bilden das von überall sichtbare Herz des Hauses. Die Küche und der Essbereich sind zentrale Treffpunkte für alle Familienmitglieder im Erdgeschoss. Beim Eintreten ins Haus führt eine Blickachse in den Garten. Dank einer offenen Treppengestaltung mit transparentem Dreiecksfenster fällt der Blick vom Entree auch direkt auf den Kochtresen mit Olivenbaum. Die in der Hausmitte positionierte Treppe mit darunterliegendem Stauraum und rückwärtiger Küchenarbeitsfront trennt den Wohn- und Essbereich klar von den Nebenräumen. Der Multifunktionsraum lässt sich als Sport-, Spiel-, Hobby- oder Gästeraum nutzen. Wenn er als Büro geplant wird, kann er mit einem separaten Eingang versehen und mit dem Duschbad zu einem abgetrennten Trakt ausgebaut werden. So ein separater Bereich eignet sich auch sehr gut, um hier eine oder einen Au-pair unterzubringen.
 

Wohnfläche

Kochen/Wohnen/Essen

56,96 m²

Arbeiten/Gast

14,18 m²

Entree

17,67 m²

Dusche/WC

4,51 m²

Hauswirtschaftsraum

10,45 m²
Gesamt 103,77 m²

Dachgeschoss

Die Empore mit Glasbrüstung und freien Blick auf den Olivenbaum stellt eine wunderbare Verbindung zwischen Erd- und Dachgeschoss dar. Der Elternbereich wirkt wie eine eigene Suite und gliedert sich in Schlafzimmer, vorgelagerte Ankleide und ein großes Wellnessbad mit Badewanne, Doppelwaschtisch und einem T-förmigen Raumteiler, der WC und Duschbereich diskret verbirgt. Eine Sauna sorgt für noch mehr Entspannung und geht direkt vom Badezimmer ab. Auch der Nachwuchs, für den zwei Kinderzimmer bereitstehen, kann sich über ein eigenes Kinderduschbad freuen. Das sorgt für einen entspannten Alltag. Optional lassen sich Sauna und Kinderduschbad auch als ein drittes Kinderzimmer planen. (Der Luftraum kann nachträglich geschlossen oder geöffnet werden, um auf die Wohnraumbedürfnisse unterschiedlicher Generationen flexibel zu reagieren).

Wohnfläche

Schlafen

15,26 m²

Kind 1

15,97 m²

Kind 2

13,99 m²

Sauna

5,52 m²

Bad

14,23 m²

Ankleide

7,39 m²

Kinderduschbad

5,96 m²

Empore

8,35 m²
Gesamt 86,67 m²

Virtuelle Tour

Vollbild

Bedienungshinweis

Bewegen Sie sich durch das Panorama, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten und dabei die Maus bewegen. Mit dem Mausrad können Sie hinein- oder herauszoomen. Die Schaltfläche am oberen rechten Bildrand wechselt in den Vollbildmodus und zurück.

Am unteren Bildrand finden Sie die Steuerungselemente für den virtuellen Rundgang. Wechseln Sie mit Klick auf das Grundriss-Icon in das andere Geschoss. Möchten Sie in den nächsten Raum springen, klicken Sie auf den Kreis mit schwarzem Punkt.
Tipp: Detaillierte Informationen verbergen sich hinter den Kreisen mit dem Bild-Icon.

Um Wartezeiten beim Laden des virtuellen Rundgangs möglichst gering zu halten, empfehlen wir einen Anschluss mit 2-Mbit oder höher.