• Eingang
  • Terrasse
  • Basishaus

    Basishaus

    • Satteldach, 35° Dachneigung
    • 150 cm Drempel im Rohbaumaß
  • Vollverblender

    Vollverblender

    • Satteldach, 35° Dachneigung
    • 150 cm Drempel im Rohbaumaß

Maxime 430 ELW (430 Z)

Hauptwohnung kombiniert mit kleiner Wohneinheit im Erdgeschoss

Beschreibung

Die kleine separate Wohneinheit im Erdgeschoss kann vielfältig genutzt werden – zum Beispiel für den Eigenbedarf der Familie, zum Unterbringen einer Pflegekraft oder zur Untervermietung. Die gut voneinander getrennten Hauseingänge sichern den Bewohnern die nötige Privatsphäre.

Hinweis: Bilder zeigen zum Teil auf- oder minderpreispflichtige Ausstattungsmerkmale.

Größe und Maße

Wohnfläche:
198,98 m²
Maße:
9,10 x 14,60 m
KfW-Effizienzhaus
KfW-Effizienzhaus 40 Plus
Energieeffizienzklasse

Das Besondere an diesem Haus

  • Satteldach
  • 35° Dachneigung
  • 150-cm-Drempel im Rohbaumaß
  • Erker mit Dachabschleppung
  • Grenadierschicht in Erdgeschoss und traufseitig im Deckenbereich
  • Zweiteilige Wohnzimmertür mit Verglasung (Whg. 1)
  • Wärmepumpentechnik Hybrid-Smart-Air 2.0
  • Speicher für erhöhten Warmwasserbedarf
  • Photovoltaik und Lithium-Ionen-Batterie
  • Smart-Home-Ausstattung

Ähnliche Häuser

Grundriss des Hauses

Erdgeschoss Whg. 1 und 2

Für die große Wohnung ist der Wohnbereich im Erdgeschoss geplant – damit der direkte Zugang zur Terrasse möglich ist. Der Erker trennt die beiden Terrassen räumlich voneinander. Der Haustechnikraum ist räumlich der kleinen Wohnung zugeordnet und kann bei innerfamiliärer Nutzung beider Wohnungen als Schleuse genutzt werden.

Wohnfläche

Whg. 1: Wohnen/Essen

33,00 m²

Whg. 1: Kochen

8,00 m²

Whg. 1: Vorrat

2,00 m²

Whg. 1: Diele

8,00 m²

Whg. 1: WC

1,00 m²

Whg. 2: Kochen/Essen/Wohnen

25,00 m²

Whg. 2: Schlafen

11,00 m²

Whg. 2: Flur

7,00 m²

Whg. 2: Duschbad

3,00 m²

Whg. 2: HTR

7,00 m²
Gesamt 105,00 m²

Dachgeschoss Whg. 1 (Nutzfläche)

Die drei Schlafräume und das große Familienbad für die Hauptwohnung sind im Dachgeschoss untergebracht. Ergänzt wird es um einen offenen Arbeitsbereich, der nach Bedarf auch als geschlossener Raum geplant werden kann. Besonders praktisch ist der Raum „Waschen“ – denn auf dieser Ebene fällt auf der auch die Schmutzwäsche an.

Wohnfläche Nutzfläche

Ankleide

4,00 m² 5,00 m²

Kind 1

17,00 m² 19,00 m²

Kind 2

17,00 m² 20,00 m²

Arbeiten

7,00 m² 8,00 m²

Schlafen

11,00 m² 13,00 m²

Bad

12,00 m² 13,00 m²

Waschen

8,00 m² 9,00 m²

Empore

9,00 m² 9,00 m²
Gesamt 85,00 m² 96,00 m²

Virtuelle Tour

Vollbild

Bedienungshinweis

Bewegen Sie sich durch das Panorama, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten und dabei die Maus bewegen. Mit dem Mausrad können Sie hinein- oder herauszoomen. Die Schaltfläche am oberen rechten Bildrand wechselt in den Vollbildmodus und zurück.

Am unteren Bildrand finden Sie die Steuerungselemente für den virtuellen Rundgang. Wechseln Sie mit Klick auf das Grundriss-Icon in das andere Geschoss. Möchten Sie in den nächsten Raum springen, klicken Sie auf den Kreis mit schwarzem Punkt.
Tipp: Detaillierte Informationen verbergen sich hinter den Kreisen mit dem Bild-Icon.

Um Wartezeiten beim Laden des virtuellen Rundgangs möglichst gering zu halten, empfehlen wir einen Anschluss mit 2-Mbit oder höher.