• Putzfassade
  • Gartenansicht
  • Basishaus

    Basishaus

    • Satteldach mit Flachdachgaube und Flachdach-Zwerchgiebel
    • 45° Dachneigung
    • 75 cm Drempel im Rohbaumaß
  • Musterhaus

    Musterhaus

    • Musterhaus in Bad Fallingbostel

Maxime 800 D

Überzeugend moderner Auftritt

Beschreibung

Die offene Küche, der Essbereich und das Wohnzimmer nehmen zusammen fast 44 Quadratmeter ein. Der Flachdach-Zwerchgiebel und die Flachdachgaube schaffen in zwei Zimmern mehr Raumhöhe. Haus für zwei Familien: Exklusive Details wie der Flachdach-Zwerchgiebel, die Flachdachgaube und das Dreiecksfenster im Spitzboden verleihen dem 108,21 m² (ohne Keller gem. WoFIV) 10,60 x 7,06 m (je Haushälfte) Maxime 800 D das gewisse Etwas.

Besichtigen Sie das Maxime 800 D im Musterhauspark Bad Fallingbostel

Größe und Maße

Wohnfläche:
108,21 m²
Maße:
7,06 x 10,60 m
Außenmaß je Haushälfte, Wohnfläche ohne Keller
KfW-Effizienzhaus
KfW-Effizienzhaus 40 Plus
Energieeffizienzklasse

Ausstattung

  • Satteldach, 45° Dachneigung
  • 75-cm-Drempel im Rohbaumaß
  • Grundrissvarianten mit/ohne Keller
  • Flachdach-Zwerchgiebel, Flachdachgaube
  • Treppenausw. für spät. Spitzbodenausbau
  • Dreiecksfenster im Spitzboden
  • Wärmepumpentechnik Hybrid-Air-Eco 2.1
  • Photovoltaikanlage mit Lithium-Ionen-Batterie
  • Smart-Home-Ausstattung

Ähnliche Häuser

Um Sie persönlich und kostenfrei zu beraten, benötigen wir Ihre Kontaktdaten.

Grundriss des Hauses

Erdgeschoss, unterkellert (links)

Der Grundriss bietet große, verbundene Räume mit einer offenen Küche. Hier finden alle zusammen zum Relaxen, Kochen, Genießen.

Wohnfläche

Wohnen/Essen

33,20 m²

Kochen

10,34 m²

Diele

7,82 m²

Garderobe

1,81 m²

WC

2,49 m²
Gesamt 55,66 m²

Dachgeschoss

Die beiden Haushälften zeigen eine Planung mit oder ohne Keller. Ein Spitzbodenausbau ist ebenfalls möglich: Die Treppenauswechslung ist bereits inklusive.

Wohnfläche Nutzfläche

Eltern

11,61 m² 14,10 m²

Kind 1

13,17 m² 15,43 m²

Kind 2

13,50 m² 13,50 m²

Bad

7,92 m² 7,92 m²

Flur

4,15 m² 4,15 m²
Gesamt 50,35 m² 55,10 m²

Keller

Dieses Haus bauen wir – wie jedes Viebrockhaus – auf Wunsch auch mit Keller im KfW-Standard 40 Plus. In diesem Fall installieren wir die Haustechnik im Keller: Das schafft mehr Platz für die Bereiche »Wohnen« und »Essen« im Erdgeschoss.

Virtuelle Tour

Bedienungshinweis

Bewegen Sie sich durch das Panorama, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten und dabei die Maus bewegen. Mit dem Mausrad können Sie hinein- oder herauszoomen. Die Schaltfläche am oberen rechten Bildrand wechselt in den Vollbildmodus und zurück.

Am unteren Bildrand finden Sie die Steuerungselemente für den virtuellen Rundgang. Wechseln Sie mit Klick auf das Grundriss-Icon in das andere Geschoss. Möchten Sie in den nächsten Raum springen, klicken Sie auf den Kreis mit schwarzem Punkt.
Tipp: Detaillierte Informationen verbergen sich hinter den Kreisen mit dem Bild-Icon.

Um Wartezeiten beim Laden des virtuellen Rundgangs möglichst gering zu halten, empfehlen wir einen Anschluss mit 2-Mbit oder höher.

Katalog kostenlos anfragen!

Das volle Programm in Ihrer Hand!

Der Viebrockhaus-Gesamtkatalog, inklusive Baubeschreibung und Preisliste, ist der erste Grundstein zu Ihrem Traumhaus.