Massivhaus mit Keller nach Wunsch

Zusätzliche Nutzfläche, garantiert Trocken

Beim Kellerbau verwenden wir Stahlbeton, der keine Feuchtigkeit durchlässt. So bleibt Ihr Keller garantiert trocken und bietet Ihnen zusätzliche Nutzfläche - zum Beispiel für einen Hobbyraum oder eine Werkstatt.

Keller nach dem Prinzip »Weiße Wanne« aus Stahlbeton

Bei dieser Bauweise wird für die Bodenplatte und die Außenwände ein wasserundurchlässiger Stahlbeton verwendet. Ein aufwendiges Dränagesystem wird damit unnötig. Selbst wenn Grundwasser auftritt, bleibt der Keller trocken. Deshalb setzt Viebrockhaus beim Kellerbau auf das Prinzip »Weiße Wanne«. Sollte das – zum Beispiel wegen eines Baugrundstücks in Hanglage – nicht möglich sein, bieten wir auch einen gemauerten Keller an. Wenn Sie sich für einen Keller entscheiden, verlagern wir den Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine, Trockner und Heizungstechnik dorthin. So gewinnen Sie im Erdgeschoss noch mehr Wohnfläche und Flexibilität für eine individuelle Raumaufteilung. 

Premium-Qualität

Unsere Leistungen:

  • Keller bei allen Hausmodellen möglich
  • Konstruktionsprinzip »Weiße Wanne«
  • Optional mit druckwasserfesten Lichtschächten
  • Gebaut im KfW-40-Standard

Ihre Vorteile:

  • Haus, Keller und Erdarbeiten aus einer Hand
  • Kein Risiko der Durchfeuchtung

Mehr Platz und Freiraum im Haus

Beispiel: Einfamilienhaus Maxime 300 mit Keller

Das Maxime 300 bauen wir – wie jedes Viebrockhaus – auf Wunsch auch mit Keller im KfW-Standard 40 Plus. In diesem Fall installieren wir die Haustechnik im Keller: Das schafft mehr Platz im Erdgeschoss.

Basishaus Maxime 300
Kellergeschoss Maxime 300

Katalog kostenlos bestellen!

Das volle Programm in Ihrer Hand!

Der Viebrockhaus-Gesamtkatalog, inklusive Baubeschreibung und Preisliste, ist der erste Grundstein zu Ihrem Traumhaus.