Das Viebrockhaus-Energiedach

Perfektes Paket aus Indach-Photovoltaikanlage, smartem Energiemanager, intelligenter Wallbox und Notstromfunktion

Energiedach

Es ist eine wirklich gute Idee: möglichst viel Sonnenstrom auf dem eigenen Hausdach zu erzeugen. Unser Energiedach macht dies möglich. Besonders leistungsfähige Indach-Photovoltaikmodule bilden das Herz des Energiedaches. Statt auf die Dachziegel aufmontiert, werden sie direkt, eben und bündig in das Dach eingebaut. Das sorgt für eine klare, einheitliche Optik und eine nie gekannte Ästhetik in Kombination mit Photovoltaik.

Die Indach-Photovoltaikanlage ist mit 20 Modulen besonders groß – genau richtig für alle Bauleute, die eine sehr leistungsstarke Anlage wünschen und viel Solarstrom selber nutzen wollen. Weitere Paketbestandteile sind die intelligente Wallbox und die Notstromfunktion für Ihr Haus.

Energiedach

Diese Vorteile bietet Ihnen ein Energiedach:

Unabhängigkeit

Jeder Hausbesitzer wünscht sich heute eine möglichst große Netztstromunabhängigkeit. Das Energiedach besteht nicht nur aus einzelnen leistungsstarken Indach-Photovoltaik-Elementen, sondern aus einem perfekt abgestimmten Paket, das für mehr Autarkie in Ihrem Viebrockhaus sorgt. Ein Autarkiegrad von bis zu 70 Prozent ist beispielsweise bei einem Viebrockhaus Maxime 300 möglich.

  • Eine intelligente Wallbox sorgt dafür, dass Ihr E-Auto immer dann bevorzugt geladen wird, wenn es Solarüberschüsse in Ihrem Haus gibt. So können Sie noch mehr Sonnenstrom selber nutzen.
  • Eine integrierte Notstromfunktion mit einem Back-up-Interface kann Netzunterbrechungen mit gespeichertem PV-Strom abpuffern. Das System reagiert auf zeitweise Ausfälle im Stromnetz vollautomatisch, indem es etwa eine weitere Netzeinspeisung verhindert und stattdessen den kompletten Strom von der Indach-Photovoltaikanlage und aus der Hausbatterie für den Strombedarf im Haus zur Verfügung stellt. Sie behalten die Kontrolle, denn über die App des Strommanagers erfahren Sie sofort, wenn die Notstromfunktion angesprungen ist.

Geringere Betriebskosten

Unsere Indach-Photovoltaikanlage besteht aus 20 Modulen der allerneuesten Generation. Sie sind nicht nur ausgesprochen zuverlässig und langlebig, sondern besitzen eine besonders hohe Energieausbeute. Gemeinsam erzeugen sie Sonnenstrom mit einer Leistung von 8,2 kWp. Der Strombedarf in Deutschland steigt, etwa für die Haus- und Heiztechnik, die Energieversorgung eines E-Autos, E-Bikes oder smarter Gartengeräte wie etwa einem Mähroboter. Außerdem werden die Strompreise in den nächsten Jahren vermutlich weiter anziehen. Das Energiedach führt in der langfristigen Perspektive also zu einer noch höheren Betriebskostenersparnis. Wenn Sie einen großen Teil der notwendigen Energie auf Ihrem Dach gewinnen, statt sie aus dem Netz zu beziehen, sinken Ihre Energiekosten nachhaltig. Solarstrom selber zu nutzen ist mit dem Energiedach so einfach wie nie.

Übrigens: Wenn Sie große Dachflächen haben und Solarstrom nicht nur selber nutzen, sondern auch möglichst viel einspeisen wollen, können wir Ihnen eine zusätzliche Einspeiseanlage anbieten. Diese separate Indach-Photovoltaikanlage mit zehn Modulen und 4,1-kWp-Leistung wird unabhängig von der „Hauptanlage“ betrieben und sichert Ihnen damit eine höhere Einspeisevergütung, weil Sie diese Anlage als Volleinspeiser mit dem Netzbetreiber abrechnen können.

Nachhaltigkeit

Wer viel Sonnenstrom mit der Indach-Photovoltaikanlage unseres Energiedaches erzeugt und diesen regenerativen Strom statt Energie aus anderen Quellen nutzt, handelt sowieso schon nachhaltig. Das Energiedach selbst besitzt aber noch zusätzliche nachhaltige Eigenschaften. Die PV-Elemente werden in einer speziellen Wanne in die Dachhaut gelegt, sodass Sie die Dachziegel an dieser Stelle einsparen können. Der Verzicht auf Dachziegel entspricht bei einem Maxime 300 einer CO2-Äquivalent-Reduktion von 28 Prozent.

 

Moderne Ästhetik

Indach-Photovoltaikanlagen sind einfach schön. Die Module verschwinden in einer Wannenkonstruktion und legen sich elegant und unauffällig auf das Dach. Sie bilden eine ebene Dachfläche ohne erkennbare Höhenunterschiede. Diese dezente Optik sorgt für eine optimale Integration in jede Architektursprache – von traditionell bis modern. Die Kombination mit dunklen Dachziegeln sieht besonders gleichmäßig aus, aber natürlich ist auch eine Kombination mit andersfarbigen Dachziegeln möglich.


Der besondere Clou ist die nahtlose Integration von VELUX-Dachflächenfenstern. Sie ermöglichen eine individuelle Gestaltung der Dachflächen, ohne eine Verschattung zu riskieren. Im Dachgeschoss sorgen diese Fenster für viel Licht und natürliche Belüftungsmöglichkeiten.


Unterschiedliche Dachbelegung möglich

Je nach Haustyp, Architekturmodulen wie Erkern oder besonderen Giebelformen sind unterschiedliche Belegungen des Daches möglich. Die Ästhetik ist bei jeder Variante einwandfrei.

Unser Energiedach gibt es mit Paketvorteil

Das Energiedach ist eine Indach-Photovoltaikanlage, die wir mit weiteren Bausteinen zu einem vorteilhaften Paket für Sie geschnürt haben. Es besteht unter anderem aus:

  • insgesamt 20 Modulen mit einer Gesamtleistung von 8,2 kWp;
  • einer intelligenten Wallbox für das (künftige) Laden Ihres E-Autos;
  • einer Back-up-Lösung mit Notstromfunktion, die Schwankungen im Stromnetz für Sie ausgleicht.

Grundsätzlich sind zusätzliche Photovoltaikmodule möglich, sofern die Dachfläche Ihres geplanten Viebrockhauses dies zulässt. Auch lassen sich einzelne Bestandteile des Pakets entfernen oder nachrüsten. Wir empfehlen jedoch, den Paketvorteil zu nutzen, weil hier alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind – zu einem besonders vorteilhaften Preis.

Extra-Tipp: Die Betriebskosten Prognose

Unsere Projektmanagerinnen und Projektmanager haben ein Tool, mit denen sie eine Simulation der Kosten und Einsparungen Ihres Energiedaches durchführen können. Dieses Tool hilft Ihnen dabei, Prognosen für Ihre mögliche Betriebskostenersparnis und die Amortisation der Anlage zu erstellen. Es ermöglicht außerdem eine Einschätzung, wie sich Zusatzverbraucher, etwa das E-Auto, auf den Energiebedarf des Hauses auswirken. Auch die Menge des selbst genutzten PV-Stroms lässt sich damit berechnen.

Beratungstermin vereinbaren