Energiekonzept »greenline« inklusive

Die Energieversorgung für Ihre Zukunft

Laufend arbeiten wir an Verbesserungen,  die Ihr Haus zu einem Zuhause für die Zukunft machen. Bei der Energieversorgung kommt es auf Unabhängigkeit und Versorgungssicherheit an. Mit unseren innovativen Systemen sichern Sie sich eine zuverlässige, hocheffiziente und weitgehend unabhängige Versorgung mit Wärme und Strom. Wir beraten Sie gern. 

Gut zu wissen

  • »greenline« mit ca. 1,9 kWp Photovoltaikanlage; bis 200 m² Wohnfläche inklusive
  • »greenlineAktiv« mit ca. 3,3 kWp Photovoltaikanlage und 7,0 kWh Lithium-Ionen-Hausbatterie; über 200 m² inklusive

greenline-Paket - bis 200 m² Wohnfläche inklusive

Verwandelt jedes in ein energieeffizientes Haus

Bei Standardsystemhäusern bis 200 m² Wohnfläche inklusive

  • ca. 2,0 kWp-Photovoltaikanlage mit SunPower-Dachmodulen 
  • komfortables Online-Monitoring zur Ertrags- und Verbrauchskontrolle
  • Eigenverbrauchsoptimiert durch intelligenten 3-Phasen-Sensor
  • Internetgestützte Fernüberwachung und Steuerung der Heizungsanlage
  • Hocheffiziente Wärmepumpe NIBE 755 G inkl. intelligenter Lüftung mit Kühleffekt
  • Transmissionswärmesammler für Wärmerückgewinnung

greenlineAKTIV-Upgrade - ab 200 m² Wohnfläche inklusive

Speichern Sie Ihren Sonnenstrom

Bei Standardsystem-Häusern ab 200 m² Wohnfläche inklusive

  • ca. 3,3 kWp SunPower-Photovoltaikanlage
  • Lithium-Ionen-Hausbatterie mit 7,0 kWh 
  • Smart Grid-Technologie
  • Energiemanagementsystem und 3-Phasen-Sensor
  • 30 % Tilgungszuschuss aus dem KfW-Programm 275 »Erneuerbare Energien – Speicher« möglich

Vorteil: Sie können den selbst produzierten und gespeicherten Sonnenstrom verstärkt selbst nutzen, in den Sommermonaten zum Beispiel auch nachts.

Nutzen Sie auch die KfW-Förderung für Hausbatterien

Tesla-Hausbatterie
Tesla-Powerwall-Hausbatterie; über 200 m² inklusive

Wer Strom aus Sonnenenergie produziert und für die spätere Nutzung in einer Batterie speichert, kann jetzt mit Finanzspritzen rechnen. 

Das KfW-Programm 275 »Erneuerbare Energien – Speicher« belohnt umweltbewusste Eigenheimbesitzer mit einem zinsgünstigen Kredit sowie einem Tilgungszuschuss aus Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Gefördert wird die Errichtung einer neuen Photovoltaikanlage mit einer Leistung von bis zu 30 kWp in Verbindung mit einem stationären Batteriespeichersystem. Ziel ist es, möglichst große Mengen des hausgemachten Ökostroms selbst zu nutzen und nur Überschüsse ins öffentliche Stromnetz einzuspeisen. 

Achtung: Das Programm und die aktuellen Förderkonditionen sind bis zum 31.12.2015 befristet. Batteriespeicher kann ab 2016 in dem Programm »Energieeffizient Bauen (153)« mitfinanziert werden.

Im kommenden Jahr wird das KfW-Programm Erneuerbare Energien »Speicher« in modifizierter Form fortgesetzt. Die genaue Ausgestaltung des Programms ist bei der KfW in Vorbereitung. Das Programm soll neu ausgerichtet und im nächsten Jahr gestartet werden. 

Finanzierung und Förderung