Tapete in neuen Dimensionen

Die Tapetenfabrik Gebr. Rasch ist seit 1861 ihrem Standort und ihrer Leidenschaft treu geblieben: seit 151 Jahren werden im niedersächsischen Bramsche aus einem Zusammenspiel von Farben, Strukturen und Muster wunderschöne Dessins entworfen, die sich dann als Tapeten der Marke rasch weltweit in die Raumgestaltung einbringen. Wohnen ist ein physisches und emotionales Erlebnis. Die meisten Menschen gehen mit ihrem Zuhause eine Beziehung ein. Es ist ihr Basislager für das Abenteuer Leben, in das sie immer wieder zurückkehren. Hier dürfen sie unverfälscht sich selbst begegnen und sich zu erkennen geben. Und der Schlüssel dazu liegt im Detail, z. B. in feinen ästhetischen Elementen wie der Tapete. Gerade die Wandgestaltung verhilft einem Raum zu seinem individuellen Charakter. Und erhebt dabei  keinen Anspruch auf eine lebenslange Geschmacksverpflichtung des Bewohners, denn die Tapete ist ein sehr mode- und stilbewusstes Produkt. 12 Designer aus fünf Ländern sorgen im Studio rasch dafür, dass Qualität, Schönheit und Praktikabilität auf einer Rolle zueinander finden. Das Sortiment bietet trotz seiner extremen Vielfalt eine sichere Orientierung und interpretiert Schönheit für die Wand in den drei Segmenten rasch 1861, rasch style und rasch taste. Jedes Jahr werden aktuelle Wohntrends in vielen neuen Kollektionen umgesetzt. Das Unternehmen wird in fünfter Generation der Familie Rasch geführt. Heute ist rasch eine internationale Tapetenmarke, die am Puls der Zeit der Tapete einen neuen Gestaltungssinn gegeben hat. Weitere Informationen finden Sie unter www.rasch.de.